Denim aus Okyayama – Hingucker an den Füssen

ASICS „Okayama Denim“

Unter Denim-Liebhabern ist Japan für seine ausserordentlichen Denim-Qualitäten weltweit bekannt. Denim aus Okyayama klingt dabei wie Musik in den Ohren der Freunde des edlen Stoffes.

Die kleine traditionsreiche Okayama Denim-Manufaktur Nihon Mepmu Mill in Kojima liegt nicht weit weg von der Geburtsstätte des GEL-LYTE III und GEL-LYTE V. Es lag also auf der Hand, eine Kooperation zwischen der Nihon Mepmu Mill und dem nahe gelegenen ASICS Headquarter in Kobe zu beschliessen und ein besonders hochwertiges schwarzes Denim im Upper der beiden ASICS-Ikonen zu verewigen.

Beim GEL-LYTE III haben die Designer mit der weissen Zwischen- und Aussensohle und einem roten Akzent an der Ferse einen klaren Kontrast zum schwarzen Denim und einen kleinen Verweis auf Japan platziert. Der GEL-LYTE V ist dagegen nahezu komplett in schwarz gehalten und zeigt nur an der Aussensohle im Fersenbereich die gleiche rote Betonung wie der GEL-LYTE III.

 

Release: 27.August 2016
Stores: Pompitup (Genf/Lausanne), Titolo (Zürich/Bern), Seven Sneaker (Basel), Männerwerk (St. Gallen)

Wer trägt es besser als Fashion-Blogger Yannis Eberhard? Link zu seinem Instagram: Hier

 

0 Comment

Copyright by kaizenlifestyle.ch | Impressum

Newsletter abonnieren